Reisen & Urlaub – 08 Nachhaltige Geschenkideen

Nachhaltige Geschenkideen für Reisende & Urlauber

Nachhaltige Geschenke für Reisende & Urlauber

Wenn etwas ganz stark verbindet, dann wohl die Leidenschaft zum Reisen und Entdecken! Ob Abenteuer, Wandern oder reinste Entspannung: der Urlaub ist für jeden seine Zeit, sich zu nehmen, was er braucht. Und: Viele planen ihren Reisen auch schon gerne im Voraus. Daher perfekt, wenn du Insiderinfos hast, dass dein Herzensmensch seine nächste Reise oder Urlaub plant. Denn dann kann die Suche nach dem passenden Geschenk für die nächste Reise losgehen!

Und besonders für Reisende & Urlauber gibt es viele nachhaltige Geschenkideen und Alternativen, die die Reise ein wenig nachhaltiger gestalten können. Wir haben hier ein wenig die Köpfe zusammengesteckt, das Internet auf den Kopf gestellt und hier einige nachhaltige Geschenkideen zusammengestellt.

Bei der Auswahl der Produkte haben wir wie immer darauf geachtet, dass sie wenn möglich nachhaltig produziert sind oder zumindest zu einem nachhaltigeren Lebensstil bzw. Reisestil beitragen. Beim Thema Reisen & Urlaub, ist es vor allem interessant, vor Ort einen möglichst kleinen Fußabdruck zu hinterlassen. Gerade, wenn man viel in der Natur oder in abgelegenen Gebieten der Welt unterwegs ist.

 

01. Trinkflasche

Eine Trinkflasche kann jeder gebrauchen, der unterwegs ist. Egal ob auf Reisen, im Urlaub oder auch daheim in der Stadt oder bei einem Ausflug. Getrunken wird immer. Daher auf jeden Fall ein nützliches Geschenk – außer der Beschenkte hat schon eine.

Und besonders auf Reisen ist die eigene Trinkflasche einer der einfachsten Wege, seinen ökologischen Fußabdruck zu minimieren. Denn besonders in warmen Ländern kaufst du dich mit Wasser in Einweg-Plastikflaschen dumm und dämlich, die danach alle in der Tonne landen.

Die eigene Flasche kann hingegen einfach in Unterkünften, Restaurants, Cafés, etc. aufgefüllt werden und du bist unterwegs immer mit Wasser versorgt. In vielen Ländern gibt es sogar schon kostenlose Wasserspender an öffentlichen Orten.

Hier haben wir einige nachhaltige Anbieter von Trinkflaschen für dich gefunden: fair produziert und aus umweltfreundlichen oder recycelten Materialien.

 

02. Rucksack

Jeder Reisende braucht natürlich auch einen Rucksack! Reisen ist glaube ich sogar die einzige Aktivität, wo wirklich konsequent jeder einen Rucksack dabei hat, oder? Kinder, Erwachsene und auch Oma und Opa haben einen Rucksack dabei. Für Proviant auf Ausflügen, die Foto-Kamera und Laptop, eine Regenjacke an nassen Tagen oder den guten alten Reiseführer.

Und besonders, weil so ein Rucksack manchmal nicht so günstig ist, dass man ihn sich mal eben so kauft, eignet er sich eigentlich ganz gut als Geschenk.

Für uns ist bei einem Rucksack immer wichtig, dass er nicht nur ein „Sack“ ist, sondern zumindest ein wenig funktional ist und verschieden Fächer hat. Außerdem sollte er auch cool aussehen. Immerhin läufst du damit ja ständig rum auf Reisen und bist vermutlich auch auf dutzenden Fotos drauf.

Auch hier haben wir eine kleine Auswahl an nachhaltigen Rucksack-Marken. Sowohl nachhaltige Tagesrucksäcke als auch nachhaltige Backpacks. Wir würden sie alle eigentlich als „stylisch und funktional“ beschreiben. Mal sehen, ob wir denselben Geschmack haben:

 

03. Naturkosmetik im Kulturbeutel

In „gängigen“ Kosmetikartikeln ist in der Regel jede Menge Chemie und Mikroplastik enthalten, das wir täglich beim Zähneputzen, Duschen, etc. die Leitung runter spülen. Vieles wird selbst durch unsere Kläranlagen nicht gefiltert und fließt praktisch direkt in den nächsten Fluss oder ins Meer. Nicht cool.

Auf Reisen bekommt das ganze Thema aber nochmal eine ganz andere Bedeutung. Vor allem, wenn du in der Natur, auf kleinen Inseln oder sonst wo unterwegs bist, wo es oft keine Filter für das Abwasser gibt. Hier fließt wirklich alles nicht selten direkt neben dir in die Natur. Daher ist Naturkosmetik besonders auf Reisen ein einfacher und starker Weg, die Umwelt nachhaltig zu schonen und seinen Fußabdruck zu minimieren.

Und bevor die Öko-Alarmglocken angehen: Es gibt mittlerweile echt richtig geniale und moderne Alternativen für so viele Produkte! Allein vom Design sind sie oft hipper als viele „klassische“ Marken.

Wir haben dir hier einige alternative Naturkosmetik-Produkte aufgelistet. Und eigentlich sind die Sachen ideal für einen zusammengebastelten Geschenkkorb für den Reisekulturbeutel! Praktisch, wie die Dinger zu Weihnachten im Drogeriemarkt, nur in nachhaltig und cool:

Seife, Shampoo & Deo:

Zahnbürste & -paste:

Sonstiges:

 

04. Bauchtasche bzw. Hip Bag

Jap. Die Dinger feiern ihr Comeback! Und ehrlich gesagt sind sie auch super praktisch auf Reisen! Sei es für Dokumente am Flughafen, ein paar wichtige Kleinigkeiten für den Stadtbummel, den Tag am Strand oder die Ersatzakkus von der Kamera.

Und auch hier gibt es ein paar coole nachhaltige Alternativen:

 

05. Brotbox, Bienenwachstuch & Co.

Sollte der oder die Beschenkte gern eigenes Proviant auf Reisen mitnehmen oder viel in der Natur unterwegs sein, dann sind die Produkte hier auf jeden Fall ein cooles nachhaltiges Geschenk!

Selbst gekochtes Essen oder auch vom Street-Food-Stand/Imbiss kann auf Reisen direkt in die eigene Dose eingepackt werden und das Einwegbesteck kann liegen gelassen werden. So werden auf jeden Fall haufenweise Wegwerf-Artikel eingespart.

Gleiches gilt für die Strohhalme aus Edelstahl. Sie machen die unzähligen Plastikstrohhalme komplett überflüssig. Und die Bienenwachstücher sind die beste Alternative für die Klassiker, wenn es um belegte Brote geht: Alufolie & Brotpapier/-tüte.

 

06. Hängematte

Bestes Argument für eine Hängematte: Hängematten sind einfach ultra bequem! Einmal drin gelegen, kommst du so schnell nicht wieder heraus! Unserer Meinung nach das perfekte Geschenk für Leute, die gerne Zelten, einen Camper-Van haben, viel in der Natur sind oder einen Backpacking-Trip planen.

Die verlinkte Hängematte ist nachhaltig produziert, leicht, lässt sich super klein zusammenpacken und ist ruckzuck aufgegangen. Eventuell auch ein ein schönes Geschenk, um ein wenig Reisefeeling auf den Balkon, in den Garten oder ins Wohnzimmer zu holen.

 

07. Sonnenbrille aus Holz

Jeder braucht eine Sonnenbrille auf Reisen! Oder? Also die meisten reisen zumindest mit der Hoffnung, viel Sonnenschein zu haben. Egal, ob es dort kalt oder warm ist. Daher ist eine Sonnenbrille eigentlich Standard auf der Packliste für die nächsten Reise oder den Urlaub.

Und wenn die ausgewählte Person für das Geschenk auch ein notorischer „Sonnenbrillen-Verleger“ ist, braucht sie für die nächste Reise sicher noch eine neue. Und hier haben wir eine coole nachhaltige Alternative herausgesucht:

PS: Vielleicht mit einem Brillenband zusammen. Nur um sicher zu gehen, dass das nächste Geschenk nicht wieder eine Sonnenbrille wird.

 

08. Sport/Yoga auf Reisen

Auch auf Reisen muss man nicht auf seine Sport- oder Yoga-Routine verzichten. Außer natürlich man sagt: „Kein Sport im Urlaub!“.

Für alle, die aber erst im Urlaub oder auf Reisen so richtig in Sportlust kommen oder ihre Routine nicht schleifen lassen wollen, ist vielleicht auch eine reisetaugliche Yoga-Matte ein ganz cooles Geschenk. Sie lässt sich auf die Größe von einem dickeren Pulli zusammenfalten und passt perfekt in den Backpack oder Koffer.

Und natürlich gibt es die Yoga-Matte auch nachhaltig produziert:

 


 

Nachhaltige Geschenke für Reisende & Urlauber

Neueste Geschenkideen